Das Magazin für Gastronomie und Hotellerie voller Ideen und Inspirationen zu den Themen Möbel, Design, F&B, Konzepte für ambitionierte Gastgeber
QS0402_Friedrich-am-See_10
Gestaltungstipps

Trendsetter für Kantinenmöbel

QS12EIWS_Zapote_Wallisellen_1Miteinander ins Gespräch kommen, neue Ideen kreieren, sich austauschen und die Kollegen besser kennenlernen – wer die Mittagspause gemeinsam mit Kollegen verbringt, nutzt häufig eine Kantine. Firmen, die Essen als täglichen Beitrag zur Unternehmenskultur begreifen, sollten dafür den passenden Rahmen schaffen. Längst vorbei sind die Zeiten von lieblos mit Stühlen und Tischen vollgestellten Räumen. Eine gut gehende und von den Mitarbeitern angenommene Kantine sollte vielmehr zeitgemäß eingerichtet sein. Ansprechende, bequeme und gemütliche Kantinenmöbel sind hier entscheidend.

Einrichten mit dem Profi

QS0460EI_SANSIBAR_9Ansprechende Formen, hohe Funktionalität und variable Produktdimensionen, wie zum Beispiel durch Tischplattengrößen à la carte, gewährleisten eine optimale Raumnutzung. Robuste und widerstandsfähige Materialien halten auch hohen Besucherfrequenzen stand. GO IN hat viele geeignete Tische, Kantinenstühle und Banksysteme in großer Farb- und Formvielfalt im Programm. Bevorzugte Farben sind laut Tina Hericke, Key Account Managerin bei GO IN, Weiß und Kaffeebraun, oftmals auch bunte Kombinationen in den CI-Farben des Unternehmens. Zahlreiche, frische Varianten bietet sehr pflegeleichtes und abwischbares Kunstleder.

Neben Optik und Pflege des Mobiliars spielt auch die Aufenthaltsqualität im Pausenraum eine wichtige Rolle. Um den Geräuschpegel in einem erträglichen Rahmen zu halten, empfiehlt Tina Hericke geeignete – zum Beispiel teflonbeschichtete – Bodengleiter an den Stuhlbeinen. „Der GO IN Quorum Stuhl hat zudem große Stapelpuffer unter dem Sitz“, sagt sie, „auch sie tragen zu einer Geräuschdämmung im Raum bei“. Mit dem Einsatz gepolsterter Möbel – wie beispielsweise Banksysteme von GO IN – und durch die Anordnung in Nischen oder kleineren Sitzgruppen kann ebenso eine Verringerung der Lautstärke erreicht werden wie mit großen, dekorativen Topfpflanzen.

Pflegefreundlich und funktional

In erster Linie muss die Einrichtung praktischen Anforderungen genügen. Bei der Wahl der Materialien stehen leicht zu reinigende Oberflächen wie Schichtstoffe bei den Tischplatten oder Kunstleder als Polsterbezug an erster Stelle. Stühle sollten stapelbar sein, Tische tablettgeeformlineignete Maße besitzen. Besonders gefragt sind platzoptimierte Tische mit den Maßen 60 x 80 cm, welche zu langen Reihen für bis zu zehn Personen individuell zusammengestellt werden können, sagt Tina Hericke. Die Länge von 240 x 80 cm sollte dabei jedoch keinesfalls überschritten werden. Bei rechteckigen Formen beträgt die Tischbreite (Tiefe) idealerweise 80 cm, damit zwei Tabletts bequem gegenüber abgestellt werden können. Ebenso gut eignen sich quadratische Tischformen wie 70 x 70 cm oder 80 x 80 cm, wenn es der Raum zulässt.

Viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet das GO IN Formline System mit vier verschiedenen Tischhöhen. Ein beliebtes Modell für Kantinen sind halbhohe Stehtische mit einer Höhe von 95 cm und einer wählbaren Länge bis 240 cm sowie die passenden Bänke oder Barhocker, weiß Tina Hericke. Diese sogenannten Kommunikationstische können auch für Kurzmeetings genutzt werden.

Mit dem D- und C-Line Banksystem lassen sich Räume gliedern, Wandflächen optimal und platzsparend nutzen. Der Schwerpunkt liegt hier auf Design und Komfort. Vielfältige Kombinations- und Anordnungsmöglichkeiten ergeben sich durch verschiedene zur Wahl stehende Modulhöhen sowie Modullängen.

Stellplaner und Konfigurator: individuelle Planungshilfe

Ob die neue Kantine mit kleinen Tischen für zwei Personen, langen Tafeln oder Stehtischen mit Barhockern ausgestattet werden soll, hängt von Größe und Grundriss des Raums ab. Hilfe bei der Planung bietet der GO IN Stellplaner auf www.goin-2D.com, der auch als App für das  iPad erhältlich ist. Mit ihm lässt sich die neue Kantineneinrichtung in wenigen Minuten planen. Unkompliziert erstellt das neue Tool eine Raumansicht mit einer Liste der benötigten Tische und Stühle.

Der GO IN Konfigurator für Modulare Banksysteme unterstützt bei der Auswahl und Planung von Banksystemen. Unter www.goin-3D.com lassen sich diese spielend leicht planen. Schon nach wenigen Mausklicks präsentiert das Onlinetool eine dreidimensionale Ansicht der individuellen Ausfertigung mit vollständiger Stückliste und Kaufpreis.

Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl an Kantinenmöbeln!