Das Magazin für Gastronomie und Hotellerie voller Ideen und Inspirationen zu den Themen Möbel, Design, F&B, Konzepte für ambitionierte Gastgeber
presse-bild-fuer-gastro-tipp-go-in_1200x800
Gastro-Tipps

Lebensmittel richtig lagern, kühlen, garen

Geht es um die richtige Handhabung von Lebenmitteln, gibt es von der Lagerung und Kühlung über die Gartemperatur bis zur Erhitzung vieles zu beachten. Egal ob bestmöglicher Geschmack eines Steaks oder Tees: die jeweiligen Temperaturen unterscheiden sich je nach Zubereitungsart und Sorte.

Selbiges gilt für den Kochprozess selbst, denn beim Braten, Dünsten, Dämpfen, etc. gibt es durchaus Unterschiede. Genügen für das Frittieren der Pommes eher geringere Temperaturen, so mag es der Apfelkuchen im Ofen wesentlich heißer.

Für das Warmhalten von Lebensmitteln wiederum bieten sich Warmhalteplatten oder Wärmelampen an, welche bei gastronomischen Veranstaltungen eine gleichbleibend hohe Qualität der Lebensmittel garantieren. Um das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern, sei empfohlen, Restspeisen nach der Zubereitung nicht allzu lange abkühlen zu lassen und rechtzeitig zurück in den Kühlschrank zu stellen.

Kochen Ganz und Gar der Temperaturguide

Bereitgestellt von RS Components