Das Magazin für Gastronomie und Hotellerie voller Ideen und Inspirationen zu den Themen Möbel, Design, F&B, Konzepte für ambitionierte Gastgeber
pressebild-fuer-blog-beitrag-einirichtung-joast_matrei_aufmacher
Design

Neue Einrichtung in „vertrautguater“ Wohlfühlqualität

Durch einen zusätzlichen Gastraum wurde die Bäckerei-Filiale Joast im österreichischen Matrei von ehemals 30 auf 120 Quadratmeter erweitert. Korrespondierend zum neuen Konzept mit Frühstücksbuffet wurden bequeme Sitzmöglichkeiten geschaffen – unter anderem mit Stühlen von GO IN.

Mit Bäckerei-Filialen in Lienz, Virgen und Matrei, Cafés mit Frühstücks- und Mittagsangebot sowie einer eigenen Backschule und einem Krankenhaus-Kiosk ist die Osttiroler Joast GmbH – Bäckerei-Konditorei-Café – in der Region breit aufgestellt. Hinter dem Slogan „JOASTvertrautguat“ des Familienunternehmens stecken höchste Ansprüche an die Qualität der Zutaten und an das traditionelle Backhandwerk. Auch auf die Einrichtung der Bäckerei-Café-Filialen legen die Inhaber Brigitte und Ernst Joast großen Wert. Seit 2014 arbeiten sie mit Ing. Sylvia Schneider und ihrem technischen Büro für Innenarchitektur, raumLeben aus Lienz, zusammen.

Neuer Bereich zum Schlemmen und Plaudern

So auch bei dem jüngsten Projekt – der Erweiterung der Filiale in Matrei – das nach vorheriger Planung im Oktober vergangenen Jahres umgesetzt werden konnte. Dabei wurde das Bestandslokal mit rund 30 Quadratmetern – ein Verkaufsraum mit fünf Sitzplätzen – durch die Entfernung einer nicht tragenden Zwischenwand um einen Sitzbereich, neue barrierefreie Sanitärräumlichkeiten, ein Personal-WC und einen Abstellraum erweitert.

So können die Kunden neuerdings nicht nur aus einem breiten Sortiment an Brot- und Gebäckspezialitäten auswählen und diese mit nach Hause nehmen, sondern auch ganz in Ruhe kalte und warme Snacks in der Mittagspause, Kaffee und Tee mit einer süßen Kleinigkeit am Nachmittag oder aber ein vielseitiges Frühstück vom Buffet am Morgen genießen. Letzteres wurde in der Filiale in Matrei zum ersten Mal ausprobiert und wird mittlerweile auch in anderen Filialen angeboten.

Stuhl Daina vereint Eleganz mit Komfort

Eine „einladende, gemütliche Atmosphäre mit hohem Wohlfühlfaktor“ zu schaffen, lautete die Zielsetzung beim Umbau. Die festen Möbeleinbauten wurden größtenteils bei Osttiroler Handwerksbetrieben in Auftrag gegeben – bei Beleuchtung, der Verkaufsvitrine und der Bestuhlung hat die Innenarchitekten auf bewährte Partner zurückgegriffen. Die Polsterstühle stammen aus dem breit gefächerten Sortiment von GO IN. „Ich kenne die Firma seit der Gründung meines Unternehmens im Jahr 2001“, erklärt Sylvia Schneider.

Die Entscheidung fiel im Fall der Filiale in Matrei auf das Stuhlmodell Daina, das ein Buchenholzgestell in der Farbe Nussbaum gebeizt hat und mit dem samtigen Stoff Cosy in den Farben pressebild-fuer-blog-beitrag-einrichtung-baeckerei-joast-matrei-ambienteElefant, Smoke und Rubinrot überzogen wurde. „Das Modell habe ich in der Filiale in Nussdorf bereits verwendet und aufgrund des hohen Komforts und eleganten Designs wieder ausgewählt. Dieses Mal habe ich mich für einen Stoff von GO IN entschieden, denn beim letzten Projekt wurde das Bezugsmaterial von uns bereitgestellt.“ Die Stühle korrespondieren mit der Bogenform der Fenster und bringen eine elegante und freundliche Note in den Raum. Der Bezugsstoff bildet einen interessanten Kontrast zu dem etwas gröber strukturierten der Sitzbänke. Die Kissen auf den Sitzbänken greifen das Farbschema der Einrichtung auf.

Zufriedene Gäste und Mitarbeiter

Alles in allem wirkt die Einrichtung mit Vinylboden in Holzoptik, großformatigen Getreide-Bildern an der Wand und mattgoldenen Deckenleuchten sehr harmonisch und steht außerdem für eine gelungene Verbindung von Tradition und Moderne. Das Feedback der Gäste auf die Neuerung ist durchweg positiv – sowohl das erweiterte Angebot als auch die Einrichtung betreffend. Sylvia Schneider: „Nicht nur die Gäste, sondern auch die in Matrei beschäftigten Mitarbeiter lassen immer wieder verlauten, dass ihnen das Arbeiten in der neu gestalteten Filiale aufgrund des feinen und gemütlichen Ambientes großen Spaß macht.“

Kirsten Posautz

Kontakt:

Bäckerei Konditorei Café Joast
Tauerntalstraße 6
A-9974 Matrei
Tel. +43 4875 5461
geöffnet Mo bis Fr6.00 bis 18.00 h,
Sa 6.00 bis 12.00 h, So/Feiertag 6.00 bis 10.30 h
www.joast.at