Das Magazin für Gastronomie und Hotellerie voller Ideen und Inspirationen zu den Themen Möbel, Design, F&B, Konzepte für ambitionierte Gastgeber
pressebild-fuer-blog-beitrag-messe-euroshop-collage-banner
Design

Von Velvet Luxury bis Nature Love: Premiere für GO IN PROJECT auf der EuroShop

pressebild-fuer-blog-beitrag-messe-euroshop-Nordic-EaseMit einem Messestand, der durch die aufwendige Inszenierung von vier Einrichtungs-Styles die Blicke auf sich zieht, hat GO IN seine neue Sparte GO IN PROJECT und einen Auszug aus der exklusiven GO IN PROJECT COLLECTION präsentiert.

Vom 16. bis 20. Februar haben auf der EuroShop in Düsseldorf rund 2.300 Aussteller aus mehr als 57 Ländern rund 110.000 Fachbesuchern aus aller Welt ihre Produkte und Konzepte gezeigt. Die Messe ist nicht nur Informationsplattform, Trend-Hotspot und Netzwerk für Profis aus dem Handel, sondern liefert auch innovative Blaupausen und befasst sich mit zukunftsorientierten Themen wie Digitalisierung, Robotik, Klimaneutralität ebenso wie mit zeitgemäßem Shop Fitting & Store Design.

In Halle 14 präsentiert sich das Landsberger Unternehmen GO IN auf einem über 90 Quadratmeter großen Messestand mit seiner neuen Sparte GO IN PROJECT. Deren Basis ist eine Kollektion exklusiver Möbpressebild-fuer-blog-beitrag-messe-euroshop-Blush-Roseel mit hohem Individualisierungsgrad – bis hin zur Produktentwicklung nach Kundenwunsch. Hinzu kommt die Kompetenz eines Teams von Experten, das individuelle Beratung und professionelle Unterstützung bei der Einrichtungsplanung leistet.

Auf dem Messestand wurde eine Auswahl von Möbeln aus der neuen GO IN PROJECT COLLECTION zu atmosphärisch eindrucksvollen Einrichtungsbeispielen zusammengestellt. Entstanden sind vier Styles: Velvet Luxury, Nordic Ease, Blush Rose und Nature Love – Blickfang und Fotomotiv für viele Messebesucher. Laura Miller, Head of Marketing bei GO IN: „Die Inszenierungen der vier Styles kamen bei den Messebesuchern sehr gut an. Gefragt waren Produkte, die sich vom Mainstream abheben. Genau das bietet die neue GO IN PROJECT COLLECTION.“     

www.goin-project.com

Kirsten Posautz
Fotos: Maureen Hoppe/GO IN