Das Magazin für Gastronomie und Hotellerie voller Ideen und Inspirationen zu den Themen Möbel, Design, F&B, Konzepte für ambitionierte Gastgeber

Unternehmen

Die Erfolgsgeschichte von GO IN geht zurück auf das Jahr 1972. Seit mehr als 40 Jahren vertrauen Unternehmer aus Gastronomie und Hotellerie, Einrichter und Ladenbauer auf GO IN Qualität, Service und Portfolio. Blicken Sie hinter die Kulissen des Spezialisten für designorientierte Profi-Möbel!

GO IN Firmengelände Eingang

1972: Der Beginn einer Erfolgsgeschichte

GO IN ist bekannt als Spezialist für Objektmöblierung. Der Ursprung der Firma jedoch liegt – was die wenigsten wissen – im Einzelhandel für Wohnaccessoires und Möbel. Auslöser für die Gründung von GO IN war die Liebe von Godobert Reisenthel zum Design und zu schönen Dingen,…
Scribbels_2

Von der Idee zum fertigen Stuhl

Möbel aus dem Hause GO IN folgen zwei Ansprüchen: Neben einem hohen Gestaltungsanspruch erfüllen sie in erster Linie die praktischen Anforderungen der Gastronomie. Ein Beispiel dafür ist der mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete hochwertige QUORUM Holzstuhl. Doch bis aus der ersten Idee ein…
DF0401-Korpus-KDTP_Sitz-KDVI_HOTEL-BERLIN_8

MCBW 2014 in München

Im März 2014 fand in München die Munich Creative Business Week (MCBW) statt. Die Woche war geprägt von Veranstaltungen für Kreative, Design-Interessierte sowie Auftraggeber und Firmen. Die Themen deckten gesellschaftliche und technologische Aspekte ab und beschäftigten sich mit Marken, die treibende Kräfte für modernes Design sind. Einen besonderen Fokus bildete dabei der Blick auf die Nachhaltigkeit von Design-Entwicklungen.
ipad

Raumplanung und Einrichtung mit der Stellplaner App

Wer ein Restaurant oder Café neu eröffnen oder die Inneneinrichtung erneuern möchte, stand bisher vor einer großen Herausforderung: der Raumplanung. Die Zeiten, in denen man mit rauchenden Köpfen viele Stunden mit der Raumplanung verbrachte, sind jetzt vorbei – dank der innovativen GO IN Stellplaner-App für…
ipad

Der 2D-Raumplaner von GO IN

Bei der Planung eines Gatsronomiebetriebs beantworten sich die grundsätzlichen Fragen, wie „Wo befindet sich die Bar?“ oder „Wo wird der Gast empfangen?“ meist über den Grundriss der Lokalität. Doch gerade wenn die Inneneinrichtung komplett erneuert und die Raumaufteilung verändert wird, sehen sich viele Gastronomen mit…
DSC_0091

Hilfe für die Flutopfer von Passau

Nicht nur Privatpersonen haben mit der Flut hart zu kämpfen und müssen emotional wie auch physisch die Belastungen verkraften. Etliche Unternehmen, Vereine und Gastronomen bangen um ihre Existenz. In vielen Vereinen, Cafés und Restaurant stand das Mobiliar im Wasser oder wurde von den Wassermassen mit…
l-line_showroom

Wie konfiguriert man ein GO IN Banksystem?

Seit einiger Zeit ist der GO IN Banksystemkonfigurator online, der es ermöglicht, alle GO IN Banksysteme (A-LINE, D-LINE, H-LINE, T-LINE, L-LINE, C-LINE und S-LINE), online einfach zu gestalten und zu konfigurieren. Ein einfaches Bestellen aus dem Online-Planungstool spart Zeit und Mühe und hilft bei der…
10_years_austria

10 Jahre GO IN AUSTRIA: Überraschung für Wiener Wirte

Beladen mit zehn präparierten Stühlen machte sich das GO IN Team im roten Kleinbus kurz vor Sonnenuntergang auf den Weg durch Wiens Straßen und Gassen. Der Bus hielt vor Restaurants, Eiscafes und Bars in der Innenstadt und Zsolt Stadler von der GO IN Austria GmbH…