Das Magazin für Gastronomie und Hotellerie voller Ideen und Inspirationen zu den Themen Möbel, Design, F&B, Konzepte für ambitionierte Gastgeber

Unternehmen

Die Erfolgsgeschichte von GO IN geht zurück auf das Jahr 1972. Seit mehr als 40 Jahren vertrauen Unternehmer aus Gastronomie und Hotellerie, Einrichter und Ladenbauer auf GO IN Qualität, Service und Portfolio. Blicken Sie hinter die Kulissen des Spezialisten für designorientierte Profi-Möbel!

Loungemöbel von GO IN im Alex Restaurant Frankfurt.

Emotion als Erfolgsgarant fürs Restaurant

Ein Restaurant braucht eine Seele, die beim Gast Emotionen weckt. Sie sind essenziell, denn nur die Emotion bringt Erfolg. Dieses Wissen wendet der Kölner Gastrokonzept-Entwickler Hubert Sterzinger bei allen seinen Projekten an. Seele und Emotion sind die Schlagwörter, die bei ihm am häufigsten fallen. Zu…
Schön und widerstandsfähig bleiben Holzmöbel bei regelmäßiger Pflege.

Möbel überwintern: Tipps vom Profi

Jetzt ist die richtige Zeit, um sich mit dem fachgerechten Überwintern der Outdoormöbel zu befassen. Unabhängig vom Material der Stühle, Tische und Lounger ist wichtig, dass alle Möbel im Winter trocken und sauber verstaut werden. Andreas Kirschner, bei GO IN zuständig für die technische Produktentwicklung…
Historic date - 1989 Berlin Light Graffiti

Deutschland feiert: Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit. 2016 fällt er auf einen Montag und beschert Arbeitnehmern damit ein verlängertes Wochenende. Auch GO IN feiert diesen bundesweiten Feiertag und hält an diesem Tag die Showrooms in Landsberg am Lech und in Berlin geschlossen. Telefonisch sind…
Französische Flagge vor dem Eiffelturm

14. Juli – Nationalfeiertag in Frankreich

Am 14. Juli feiert Frankreich den Nationalfeiertag. Er wurde 1880 als offizieller Feiertag per Gesetz eingeführt – und auch das GO IN Team Frankreich feiert ihn. Der Showroom in Paris-Nanterre hat daher am kommenden Donnerstag geschlossen. Am Freitag, 15. Juli, ist wieder wie gewohnt von…
Kinder bemalen Holzstühle auf dem GO IN Sommerfest

Design: Kleine Künstler gestalten Holzstühle

Naturbelassene Holzstühle, bunte Farbe in großen Mengen, Pinsel in verschiedenen Stärken, Schutz für die Kleidung und ein unempfindlicher Untergrund. Beim GO IN Sommerfest herrschten die besten Voraussetzungen für eine besondere Malaktion unter freiem Himmel. Dabei durften alle Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihren…
GO IN Firmengelände Eingang

1972: Der Beginn einer Erfolgsgeschichte

GO IN ist bekannt als Spezialist für Objektmöblierung. Der Ursprung der Firma jedoch liegt – was die wenigsten wissen – im Einzelhandel für Wohnaccessoires und Möbel. Auslöser für die Gründung von GO IN war die Liebe von Godobert Reisenthel zum Design und zu schönen Dingen,…
Scribbels_2

Von der Idee zum fertigen Stuhl

Möbel aus dem Hause GO IN folgen zwei Ansprüchen: Neben einem hohen Gestaltungsanspruch erfüllen sie in erster Linie die praktischen Anforderungen der Gastronomie. Ein Beispiel dafür ist der mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete hochwertige QUORUM Holzstuhl. Doch bis aus der ersten Idee ein…
DF0401-Korpus-KDTP_Sitz-KDVI_HOTEL-BERLIN_8

MCBW 2014 in München

Im März 2014 fand in München die Munich Creative Business Week (MCBW) statt. Die Woche war geprägt von Veranstaltungen für Kreative, Design-Interessierte sowie Auftraggeber und Firmen. Die Themen deckten gesellschaftliche und technologische Aspekte ab und beschäftigten sich mit Marken, die treibende Kräfte für modernes Design sind. Einen besonderen Fokus bildete dabei der Blick auf die Nachhaltigkeit von Design-Entwicklungen.
ipad

Raumplanung und Einrichtung mit der Stellplaner App

Wer ein Restaurant oder Café neu eröffnen oder die Inneneinrichtung erneuern möchte, stand bisher vor einer großen Herausforderung: der Raumplanung. Die Zeiten, in denen man mit rauchenden Köpfen viele Stunden mit der Raumplanung verbrachte, sind jetzt vorbei – dank der innovativen GO IN Stellplaner-App für…
ipad

Der 2D-Raumplaner von GO IN

Bei der Planung eines Gatsronomiebetriebs beantworten sich die grundsätzlichen Fragen, wie „Wo befindet sich die Bar?“ oder „Wo wird der Gast empfangen?“ meist über den Grundriss der Lokalität. Doch gerade wenn die Inneneinrichtung komplett erneuert und die Raumaufteilung verändert wird, sehen sich viele Gastronomen mit…